Knopf & Kragen: Das kann das Button-down-Hemd

0 Flares 0 Flares ×

Bisher ist Dir das Button-down-Hemd vermutlich eher in lässigen Kombinationen untergekommen. Dabei kannst Du den Kragen, der mit Knöpfen an der Hemdbrust fixiert ist, zu verschiedensten Anlässen tragen! Wir haben die Hemden von GANT unter die Lupe genommen und zeigen Dir, was mit dem Button-down-Kragen alles möglich ist.

Schlicht unter Strick

Zunächst zur sicheren Bank unter den Hemd-Kombinationen: dem Button-down-Hemd, das unter einem Strickpullover hervorragt. Es wirkt schlicht, aber nicht zu leger. Besonders gut eignet sich zudem ein Pullover mit V-Ausschnitt, um den Hemdkragen zur Geltung zu bringen. Wer besonders punkten will, achtet darauf, dass Elemente des Pullovers – beispielsweise das aufgestickte Logo – die Farbe des Hemdes aufgreifen. Diese Kombination von GANT macht es vor!

Smart zum Sakko

Wenn es nicht der klassische Anzug zum weißen Hemd sein muss, eignet sich dieses Button-down-Hemd von GANT auch ideal für eine Smart Casual-Kombination fürs Büro. Vor allem in Blautönen wirkt das Hemd klassisch. Gerade, wenn kein allzu strenger Dresscode im Job vorgesehen ist, muss es also nicht immer der Kent- oder Haifischkragen sein. Was es nochmal mit diesen Kragenformen auf sich hatte, erfährst Du hier.

Festlich mit Fliege

Und nun der ultimative Beweis, dass das Button-down-Hemd von GANT auch festlich kombiniert werden kann: Trage es einfach unter einer Anzugweste sowie mit einer Fliege – und Dein Festtags-Outfit ist gesichert! Auch wenn Krawatten bei diesem Hemd einfach nicht funktionieren, tun es Fliegen umso besser! Wenn Du noch mehr Outfit-Inspiration für die Feiertage brauchst, schau doch mal hier vorbei – einer unserer Outfit-Favoriten fürs Fest wird Dir bestimmt bekannt vorkommen.

Noch mehr Hemden-Tipps für Dich:

Knitterfreie Hemden in wenigen Minuten

Mit 5 Übungen fit fürs Slim Fit Hemd

So viele Hemden braucht ein Mann

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

RELATED POST

INSTAGRAM
GET INSPIRED