Wir machen die Trends der Fashion Week tragbar

0 Flares 0 Flares ×

Die Berliner Fashion Week ist vorbei. Und für die meisten bedeutet das? Richtig: Nichts. Denn abseits des Laufstegs fühlen sich die meisten Trends eher an wie eine Verkleidung, die vielleicht Johnny Depp oder ein anderer Hollywoodstar tragen könnten. Für den Alltag sind die Looks in der Regel aber völlig unbrauchbar. Bis jetzt! Wir zeigen Dir, wie man die Trends für Frühling-Sommer 2018, die gerade bei den Schauen in Berlin gezeigt wurden, in den Alltag übersetzt.

BLAU-MANN

Work Wear ▪ Funktionales Design ▪ Schlichte Schnitte

Blau hatte schon immer seinen festen Platz im Kleiderschrank der Männer. Was neu ist? Jetzt darf es auch mal Dunkelblau von Kopf bis Fuß sein – inspiriert vom guten alten Blaumann. Auch die Schnitte orientieren sich künftig am Stil der Arbeiterkleidung: Klare Linien ohne Schnickschnack zeichnen diesen Trend aus. Dazu passen jetzt auch schwarze Schuhe! Wenn Du es nicht ganz auf die Spitze treiben möchtest, nimmst Du eine dunkelblaue Hose, ein helles Hemd und trägst eine dunkelblaue, ärmellose Weste dazu.

SAFARI COUTURE

Reise ▪ Erdtöne ▪ Struktur-Mix

Es muss ja nicht gleich in die Wildnis gehen, der Großstadtdschungel reicht auch. Dafür tarnst Du Dich in Stücken aus verschiedenen Beige- und Erdtönen. Hier sind jetzt unterschiedliche Strukturen und Stoffe ein großes Thema. Ein grob gewebtes Sakko kann gut und gerne mit einer fließenden Hose kombiniert werden und erhält dadurch eine luftige Eleganz. Besonders lässig wird es mit einem T-Shirt unter dem Sakko. Kunstvoll eingefärbte Batikstoffe haben es mit diesem Trend endgültig aus der Hippieszene herausgeschafft – nur ohne Knallfarben.

FUNCTION WEAR

Urbanität ▪ Schwarz-Weiß ▪ Sportliche Schnitte

Streifen und starke Farbkontraste kennen wir von maritimen Looks schon lange. Jetzt wenden sie sich vom Meer ab und hin zur Stadt – und zeigen sich von einer dunkleren Seite. Sportlich kombiniert zu dunklen Sneakers und Shorts geht es durch die Häuserschluchten. Neben Schwarz kannst Du Stücke in Grau und Anthrazit gut dazu kombinieren. Bei den Schnitten zählt vor allem eins: Komfort! Und genauso praktisch müssen auch die Materialien sein. Bei diesem Trend finden sich viele wasserdichte oder atmungsaktive Stoffe aus Active- und Sports-Wear wie die Regenjacke wieder.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

RELATED POST

INSTAGRAM
GET INSPIRED