Westwing Trendreport 2023

0 Flares 0 Flares ×

Sag mir, wie Du wohnst und ich sage Dir, wer Du bist. Denn persönlicher Stil entfaltet sich nicht nur in der Mode, sondern auch in unserer Einrichtung. Gerade jetzt im Herbst und Winter, wo wir wieder mehr Zeit in unseren vier Wänden verbringen, tut sich viel im Interior-Bereich. 

Deshalb haben wir uns mit dem Home & Living Experten Westwing zusammengetan und nach den 5 spannendsten Interior Trends 2023 gefragt. Bei Westwing bist du nicht nur an der richtigen Stelle für einen neuen Kleiderschrank für die Capsule Wardrobe, sondern auch, um dem Rest der Wohnung neuen Wind einzuhauchen. Und was die Interior Trends betrifft: Da gibt es so einige, die uns dazu inspirieren, es uns auch zu Hause so richtig schön zu machen.

Westwing ist ein einzigartiges „shoppable magazine“, vollgepackt mit jeder Menge Inspiration. Hier findest du nicht nur die Eigenmarke Westwing Collection mit It-Pieces wie dem Bestseller Sofa Lennon, sondern auch jeder Menge stylischer Interior-Fremdmarken. It´s up to you: Stöbere durch die tagesaktuellen Sales im Club mit Lifestyle-Angeboten für Mitglieder bis zu -70% oder suche dir deine neuen Lieblingsstücke im Onlineshop!

Westwing Interior Trend 1 – 2023: Romance 

Westwing Romance Stil

Der große Trend, der sich durch den Winter noch ins neue Jahr zieht, ist der Romance Trend. Nach langer Zeit von Isolation durch Corona finden Liebe und emotionale Räume im eigenen Zuhause ihren Platz. Von Märchen und Poesie inspiriert entkommt man mit diesem Trend der Realität und wohnt damit in seiner eigenen Wohlfühl-Wunderland-Bubble. Naturmaterialien sind für den Look ein Schlüsselelement. Setze zum Beispiel auf Seide, dunkles Holz und natürlich jede Menge Blumen – in Form von Prints, als Strauß in der Vase oder auch in Form einer Tapete an der Wand. Der Look kann auch als eine moderne Interpretation des verträumten Shabby Chics umgesetzt werden.

Westwing Interior Trend 2 – 2023: The Power of Nature

Westwing Power of Nature Trend

Im letzten Jahr wurden wir alle daran erinnert, wie mächtig die Natur sein kann. Die Zeit in der Natur fühlt sich für uns befreiend, abenteuerlich, aber auch enorm positiv im Bezug auf das seelische Wohlbefinden an. Um uns wieder mit der Natur zu verbinden, müssen wir zurück zu den natürlichen Ursprüngen. Im Bezug auf das Zuhause bedeutet das:

 „Es gibt eine Tendenz zu offenen Räumen mit einfachem und reduziertem Interieur, um konzentriert zu bleiben und sich geerdet zu fühlen. Elemente von draußen werden nach drinnen gebracht.“

Der Look ist ein Mix aus Naturmaterialien und natürlichen Farben, gepaart mit luftigen Pieces & reflektierenden Metallic Akzenten. Alle vier Elemente – Wasser, Wind, Erde & Feuer – können mit ins Interior einfließen. Es wird sich auf das Wesentliche beruht – für mehr Qualitytime im eigenen Zuhause. Der Trend fließt Richtung Ende des Jahres 2023 über in den nächsten, welcher eine kleine Abwandlung ist:

Westwing Interior Trend 3 – 2023: Warm Minimalism

Westwing Warm Minimalism Trend

Dieser Trend spiegelt eine sehr zeitlose und gelassene Lebensart wider. Die Räume sind dabei eher clean und minimalistisch gehalten, was die Gelegenheit gibt, abzuschalten, Ihre innere Ruhe zu finden und Ihren Geist freizubekommen. Es geht darum, Komfort und Ruhe zu genießen, wenn man nach Hause kommt, um die Turbulenzen der Welt und des Alltags hinter sich zu lassen. Denn die Umgebung erscheint extrem leicht und mühelos. Materialien wie Stein oder Holz halten die Verbindung zur Natur aufrecht und erinnern uns an sie.

Als Kontraste kommen filigrane Metallkonstruktionen und gebürstetes Silber mit „Industrial Vibe“ zum Einsatz. Das klare und durchdachte Design setzt auch auf immer wichtiger werdende Funktionalität und maximalen Komfort. Inspiration kommt von allem, was bereits da ist – Klassiker werden auf raffinierte Weise mehr als bisher in den Fokus gerückt.

„Ziel ist es, eine wunderschöne Harmonie zwischen verschiedenen Formen und Farbtönen zu schaffen – ein Zuhause, das als Rückzugsort empfunden wird.“

Westwing Interior Trend 4 – 2023: The Time Traveller

Reisen wird auch 2023 ein immer größerer Trend. Aber auch Individualität, Ausdruck der Persönlichkeit und Inklusivität werden wichtiger denn je. Dieser Makrotrend ist sozusagen eine Zeitreise zurück durch die bedeutendsten Jahrzehnte des Designs. Ausgehend von den frühbarocken Einflüssen über die wilden 20er, gefolgt von der Bauhaus-Ära, zur eleganten Mitte des Jahrhunderts, den spaßigen 60er und 70er Jahren bis zu modernen Designs des neuen Jahrtausends. All dies wird nun getoppt mit japanischen, skandinavischen und afrikanischen Einflüssen.

Westwing Time Traveller Trend

Die großartigen Designs von mehr als einem Jahrhundert der Menschheitsgeschichte werden hiermit zelebriert. Der Hauptteil dieses Trends liegt sicherlich in der Mitte des Jahrhunderts, mit dem eleganten Vibe, welcher an das goldene Zeitalter erinnert – von ungefähr den 1930ern bis zur Mitte der 1960er Jahre. Besonders geprägt ist der Look durch klare Linien, organische Formen, gedeckte Töne, eine Kombination aus natürlichen und künstlichen Materialien – schnörkellos. Die modernen Einflüsse bei Formen und Materialien geben dem Style ein Update sowie eine individuelle Note.

Westwing Interior Trend 5 – 2023: Iconic Living

In einer Welt voller Unsicherheiten, Instabilitäten, ständigen Veränderungen sehnen wir uns noch mehr nach einem Ort, der stabil, zeitlos, ruhig ist. Und natürlich ästhetisch ansprechend für unsere Augen. Gutes Design ist hier, um zu bleiben, es ist zeitlos. Hinter gutem Design steckt mehr als nur Schönheit. Das Produkt sollte nämlich auch nützlich und verständlich, innovativ, ästhetisch, unaufdringlich, ehrlich, nachhaltig und mühelos sein. In all das möchte man jetzt investieren! Bei diesem Trend geht es um exzellentes Design und darum, es in einer Art zu kombinieren, die dem Raum Klarheit und Struktur gibt und dabei innovativ und modern ist.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×