Mit diesen Outfits haben Männer Erfolg beim ersten Date

0 Flares 0 Flares ×

Endlich ein Treffen mit der Herzensdame? Oder geht es auf ein Blind Date? Eins ist klar: Der erste Eindruck muss stimmen – und da spielt das Outfit natürlich eine große Rolle. Wir zeigen Dir, wie Du für das Date mit Deiner Traumfrau richtig angezogen bist.

Erster Schritt – was werdet Ihr unternehmen?

Passe Deine Kleidung dem Anlass an. Wenn Ihr Euch zum Abendessen trefft, solltest Du keine kurze Hose tragen und zur Radtour muss wiederum ein Sakko wirklich nicht sein. Denn eines ist beim Outfit fürs erste Date am Wichtigsten: Übertreib es nicht, denn die wenigsten Frauen stehen auf einen „bunten Hund“. Hier sind unsere drei Date-tauglichen Outfits für drei Anlässe.

Schickes Abendessen

marketing_box_madleen-lorenz_8797_klein-300x200 IMG_9857_klein-300x200

Ein erstes Treffen beim schicken Italiener gehört wohl zu den Klassikern. Dein Outfit sollte nicht zu leger sein. Wenn Du eine Jeans tragen möchtest, dann kombiniere sie zu einem schlichten, weißen Hemd und blauen Sakko. Eine beigefarbene Chino zum grauen Sakko, einem Hemd und Lederschnürer passen auch gut. Aber Achtung: Bestelle kein Gericht mit dunkler Soße, wenn Du ein helles Oberteil trägst, das kann sonst schnell ins Auge – nein, aufs Hemd – gehen.

Gemütlicher Kaffeebesuch

marketing_desiree-herbst_20160628-9_klein-300x200 marketing_box_elena-bachmann_7865_klein-300x200

Wenn Dir ein Kennenlernen im Café lieber ist, kann das Outfit entspannter sein. Das Sakko brauchst Du nicht. Ein wenig lässiger, aber trotzdem elegant ist die Kombination aus heller Chino, weißem Hemd und dunklem Pullover. Alternativ kannst Du auch Sneaker und ein schlichtes T-Shirt tragen.

Entspannter Spaziergang

marketing_box_8881_klein-300x200 marketing_box_9327_klein-300x225

Wer es aktiver möchte, trifft sich zum Spazieren gehen oder zur Radtour – das ist häufig entspannter, weil Ihr nicht die ganze Zeit miteinander reden müsst und unangenehme Schweigepausen gar nicht erst auftreten. Wähle ein bequemes Outfit aus Sneakern, Jeans und Hoodie. Wenn Du knallige Turnschuhe magst, ist das in Ordnung. Der Rest Deiner Kleidung sollte dann aber farblich zurückhaltender sein.

Das passt perfekt

Hand aufs Herz – vor dem ersten Date sind die meisten nervös. Am Wichtigsten ist, dass Du Dich in Deinem Outfit wohlfühlst. Wenn Du Dir bei der Kleiderauswahl unsicher bist, kannst Du auch einfach die persönliche Stilberatung von OUTFITTERY in Anspruch nehmen. Hier stellt Dir Dein persönlicher Stylist, ein Outfit zusammen, das genau zu Dir passt und sicher auch Deine Traumfrau zum Staunen bringt. So funktioniert es: Beantworte online unsere Fragen zu Deinen modischen Wünschen, lerne Deinen persönlichen Stylisten am Telefon kennen und lass Dir Outfits zuschicken. Das Beste: Deine persönliche Stilberatung ist gratis, Du zahlst, was Du am Ende behältst. Was nicht gefällt, schickst Du einfach kostenfrei zurück. Mühelos zum perfekten Outfit zu kommen war noch nie so einfach – probiere es jetzt aus!

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

RELATED POST

INSTAGRAM
GET INSPIRED