Winter Must-have: Boots für jeden Geschmack und Stil.

0 Flares 0 Flares ×

“These boots are made for walking” – mit dieser Songzeile machte Nancy Sinatra 1966 ihren Lover auf ihre Westernstiefel aufmerksam. Sollte er sie je betrügen, würde sie einfach über ihn hinweg-”gehen”. Unser Tipp: Da sollte man ihr besser nicht im Weg stehen. Denn Boots sind gemacht, um Wege jeder Art zu beschreiten. Bei jedem Wetter und Untergrund. Zahlreiche Marken beweisen, dass das Funktionale auch richtig gut aussehen kann. Warum Stiefel gerade jetzt im Winter in keiner Garderobe fehlen dürfen, zeigen wir Dir hier.

1. Der beste Kompromiss für jedes Winterwetter.

Boots bieten eine hohe Funktionalität. Deine Füße bleiben trocken und warm – und werden Dir für Deine Kaufentscheidung danken. Vor allem ist es die dicke Sohle, die die Kälte draußen hält und auf rutschigen Straßenverhältnissen für Standfestigkeit sorgt. Dabei sind es die feinen Obermaterialien und ein stilvolles Schuhdesign, die den Winterstiefel zum Hingucker machen.

2. Boots für jeden Stil und Anlass.

Boots gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Während bspw. ein Lederstiefel mit einer markanten Oberflächenstruktur zu kernigen Outfits aus Jeans, Holzfällerhemd und Parka passt, lassen sich Wildlederstiefel perfekt mit Chinos und einem Wollmantel zu einem eleganten Look kombinieren. Dabei hast Du die Wahl zwischen Reißverschluss, Schnürsenkeln oder Gummizug sowie mit oder ohne Innenfutter. Wichtiger Kauftipp: Der Winterstiefel sollte zu Deinem Kleidungsstil bzw. zu Deinem Anlass passen.

3. Geringer Pflegeaufwand mit großer Wirkung.

Was Du auf jeden Fall beachten musst, ist, Deine Boots regelmäßig gegen die Witterung zu schützen. Dabei hilft z. B. ein Imprägnierspray. Dieses schützt Deine Stiefel – und nicht zuletzt Deine Füße – vor Kälte, Schnee, Matsch und Staub. Als Faustregel gilt: regelmäßig einsprühen, trocknen lassen, fertig. Dabei kommt es auf die Häufigkeit der Anwendung an. Je öfter Du imprägnierst, umso besser der Schutz.

Du brauchst einen gut gemeinten Rat beim Kauf Deiner neuen Boots? Wende Dich einfach an Deinen Stilberater. Falls Du noch nicht bei OUTFITTERY angemeldet bist, kannst Du das hier kostenlos machen – und ein Stilberater wird sich um Dich persönlich kümmern.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

RELATED POST