Mit unseren Lieblingsoutfits lässt Du den Frühling in Deine Garderobe

0 Flares 0 Flares ×

Nach Monaten voller dunklen Tage, Schnee und Netflix in Dauerschleife hat der Frühling uns vor einigen Wochen ja eine aufhellende Vorschau auf das gegeben, was uns bald erwartet. Richtig, die wärmeren Temperaturen sind nicht mehr weit weg. Hast Du schon Deine Garderobe für den Frühling geplant? Falls nicht, haben wir Dir unsere Lieblingsoutfits rausgesucht, samt einiger Vorschläge, zu welchen Anlässen sie passen. Wir haben aktuelle Modetrends für Männer dabei, sowie Freizeitoutfits für beliebte Aktivitäten. Los geht’s mit …

Spaziergang

Ja, Du bist seit einem Jahr oft und gerne spazieren. Doch was war Dein Anblick in den letzten Monaten? Kahle Bäume, graue Fassaden und ein eisiger Wind, der Dir um die Nase weht. 

Damit ist bald Schluss. Die ersten Bäume blühen, die Gebäude reflektieren die Nachmittagssonne in tollen Farben und “ohne Jacke rausgehen” wird in keinem Himmelfahrtskommando enden. Denn es kommt die “Sonnenbrille und Sneaker”-Zeit. Trau’ Dich ruhig und kombiniere dies mit einer kräftigen Farbe. Da blüht nicht nur die Natur auf.

Picknick

Sobald es wärmer wird, bietet sich ein Picknick im Freien an. Vielleicht sogar schon an Ostern? Die 67 Sachen sind schnell in den Korb gepackt und raus geht’s ins Grüne. Dass auch die schattigen Plätzchen lauschig bleiben, dafür sorgt eine Steppweste, die Du ideal über einem Kapuzenpulli ziehen kannst. Du bleibst wohlig warm und kannst die ersten schönen Tage des Jahres in Gänze genießen.

Radtour

Ob neues E-Bike oder klassischer Halbrenner – die Drahtesel werden gerade abgestaubt und die Reifen aufgepumpt. Denn der Frühling ist auf dem Fahrrad mit am schönsten. Mit einem Windbreaker begegnen Dir nur laue Lüftchen. Und solltest Du doch mal ins Aprilwetter steuern und eine Husche abbekommen, bleibst Du stets trocken und warm.

Sport

Endlich wieder Sport draußen. Vielleicht hast Du es im Winter ja auch durchgezogen und stehst im Saft, statt auf der Couch die Pringles-Boxen zu jonglieren. In jedem Fall ist der Frühling die Zeit, um Dein Ninja-Outfit für’s laufen oder das Workout einzumotten. 

 

Kontere lieber mit Farben. Mit einem knalligen Gelb oder kräftigen Blau ist Dein Workout in Früh(lings)form. “Höher, schneller, weiter” wird für Dich zur Routine-Übung. Lass dir hier deine Frühlingsauswahl von Deinem Stylisten zusammenstellen.

 

Ist etwas für Dich dabei? Werden unsere Vorschläge vielleicht auch zu Deinen Lieblingsoutfits? Dann lass es uns wissen! Wir freuen uns auf Deine Inspiration, tag hierzu einfach @Outfittery auf Deinen Fotos bei Instagram oder Facebook.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

RELATED POST

INSTAGRAM
GET INSPIRED