3 Paar Schuhe, die Mann braucht

0 Flares 0 Flares ×

Wusstet Ihr, dass Nationalspieler Jerome Boateng laut welt.de mehr als 650 Paar Schuhe sein Eigen nennen soll?! Wohl eher eine seltene Ausnahme in der Männerwelt. Dennoch beweist er damit, dass auch Kerle durchaus ein Faible für Schuhe haben können! Vielleicht erkennt sich der eine oder andere von Euch hier wieder und geht im Geiste stolz seine Sneakers-Sammlung durch. Wer jedoch nicht zu den exzessiven Sammlern zählt und sich eher der Gruppe Jäger zugehörig fühlt, sollte dennoch drei Exemplare in seinem Schuhschrank zu stehen haben.

Der schwarze Business-Schuhe

Für diejenigen unter Euch, die im Job besonders seriös auftreten müssen, ist dieses zeitlose Modell unabdingbar! Ob der Anzug in einem klassischen Schwarz oder Grau gehalten ist, der schwarze Business-Schuh passt einfach immer. Das Vorurteil, dass Blau und Schwarz nicht zusammen getragen werden sollten, entstammt der modischen Steinzeit und ist heute durchaus erlaubt. Jedoch sollte hier darauf geachtet werden, dass sich das Schwarz des Schuhs im Gürtel wiederholt.

Sollte es mal etwas festlich werden – sei es ein Theaterbesuch oder eine Hochzeit – so ist mit dem schwarzen Business-Schuh ein gelungener und stilvoller Auftritt garantiert.

Der braune Schnürer

Hier habt Ihr den ultimativen „Allrounder“ unter den Schuhen! Toll, zum blauen Anzug und super zum Business-Casual-Look, sprich in Kombination zu einer gepflegter Jeans oder Chino, einem Hemd, Pullover und eventuell noch einem sportlichen Sakko. Aber auch außerhalb der Arbeit kann man dem geschnürten Kumpel gut und gerne treu bleiben. Kleines Umstyling gefällig? Trägt man zu den braunen Schnürern eine Lederjacke und ausgewaschenen Jeans, sieht dieser Schuh lässig und modern aus.

Egal ob in rau oder glatt – beim Kauf unbedingt auf echtes Leder setzen. Es wirkt hochwertiger als Kunstleder und wird mit den Jahren durch die Spuren des Tragen, auch Patina genannt, optisch schöner. Kunstleder hingegen bricht und gewinnt lediglich an stumpfem Glanz.

Weiße Sneaker

Längst haben sich die sportlichen Begleiter zu Jeans und T-Shirt oder legerem Hemd ins Straßenbild eingebürgert. Da verwundert es keinen mehr, dass der Sneaker laut einer aktuellen Umfrage des fashion-insider der unangefochtene Favorit unter den Schuhen ist. Doch sie können auch anders!  Je nach Branche und Alter ist ein weißes, schlichtes Paar dieser sportlichen Schuhe auch zum blauen Anzug kombinierbar. Ein wenig Mut verlangt solch ein Look schon, doch ist er zugegebenen sehr lässig und einfach cool.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

RELATED POST

INSTAGRAM
GET INSPIRED